Seiten

Samstag, 31. August 2013

Zitronenthymian-Pannacotta mit Honig-Madeleines

Zitronenthymian-Pannacotta

400 ml Sahne
100 ml Milch
1 Bund Zitronenthymian
1 Päckchen Gelatine
66 g Zucker

Gelatine in etwas Milch quellen lassen. Restliche Milch und Sahne in einem Topf erhitzen, ein gewaschenen Bund Zitronenthymian dazugeben und kurz aufköcheln lassen.
Den Thymian darin mind. 5 Minuten ziehen lassen. Thymian entfernen und nun den Zucker darin zerlassen. Jetzt noch die gequollene Gelatine unterrühren und dann in Gläser füllen und kalt stellen.


Honig-Madeleines
1 Ei
26 g Zucker
1/2 Teelöffel Honig
26 g Mehl
15 g Speisestärke
25 g geschmolzene Butter

Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und beiseite stellen. 

Das Ei mi Zucker und Honig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mehl und Speisestärke und die etwas abgekühlte Butter unterrühren.

Förmchen ausbuttern und den Teig einfüllen, bei 170 Grad ca. 10-12 Minuten backen

Keine Kommentare: