Seiten

Samstag, 21. Juli 2012

Etwas einfaches und etwas sündiges

Heute geht es abends zu Marcs Geburtstagsparty, und ich denke etwas sommerlich sündiges wird sicher gern gesehen. Also bringe ich Labambaschnitten mit. 
Außerdem ist noch ein einfacher Napfkuchen offen den ich Tom versprochen habe weil wir in seine Werkstatt durften. 

Labambaschnitten
Fertig und lecker

Biskuitboden:
6 Eier
200 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
200 g Mehl
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann das Mehl mit dem Backpulver unterheben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Blech gleichmäßig verteilen. Bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen. 

Orangenpudding
1 Liter Orangensaft
9 Esslöffel Zucker
3 Päckchen Vanillepuddingpulver
Sahneschicht
Orangensaft erhitzen, Zucker mit Vanillepuddingpulver vermischen mit etwas Orangensaft glattrühren und in den heißen Orangensaft gießen und rühren bis der Pudding fest wird.
Anschließend kalt stellen, am besten mit Frischhaltefolie abdecken (auf den Pudding direkt legen) damit sich keine Haut bildet.

Sahne
2 Becher Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
Sahne mit dem Zucker steif schlagen

Kekse
1 Päckchen Butterkekse
Likör oder Orangensaft
getränkte Kekse

Überzug
200 g Zartbitterschokolade
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 Esslöffel Nutella
Schokolade in Stücke brechen und mit einem Löffel Öl übergießen und 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen, dann das Nutella zugeben und solange rühren bis es eine flüssige Masse wird.

Etwas aufwändig aber es lohnt sich. Man beginnt am besten mit dem Orangenpudding da er am längsten zum auskühlen braucht. Kann man gerne einen Tag im Voraus machen. Der Rest ist einfach.

Biskuitboden backen und etwas abkühlen lassen, darauf den kalten Orangenpudding streichen.
Dann die Schlagsahne schlagen und auf dem Orangenpudding gleichmäßig verteilen. 
Nun die in Likör oder Orangensaft eingeweichten Butterkekse darauf legen und abschließend mit der Schokolade überziehen.
Lecker und fruchtig.



Simpel und lecker
Gugelhupf
200 g Zucker
6 Eier
225 ml Öl
450 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker

Zucker mit den Eiern schaumig schlagen, das Öl langsam zugießen und dann Mehl unterrühren. 
In eine gefettete und gemehlte Gugelhupfform gießen und bei 170 Grad ca. 50 Minuten backen. 
Stäbchenprobe machen. 



Keine Kommentare: