Seiten

Freitag, 10. Oktober 2014

Gold-Silber-Kuchen

Nachdem es heute zum Fernweh-Treffen nach Mittenwald geht, habe ich gestern etwas Verpflegung gebacken. Nach kurzem in mich gehen haben ich mich für einen Gold-Silber-Kuchen entschieden.

Gold-Silber-Kuchen

Silberner Teig:
4 Eiweiß zu Schnee geschlagen
125 g Butter
150 g Zucker
1 Tüte Vanillezucker
125 g Mehl
1/2 Tüte Backpulver
125 ml Milch
200 g  gemahlene Haselnüsse
Eischnee beiseite stellen, restlichen Zutaten verrühren und den Eischnee dann vorsichtig unterheben - nicht rühren.

Goldener Teig
4 Eigelb
125 g Butter
125 g Zucker
200 g Mehl
1/2 Tüte Backpulver
125 ml Orangensaft
Alles miteinander verrühren.

Kuchenform ausbuttern, mit Mehl, Semmelbrösel oder gemahlenen Nüssen ausstreuen und den Teig einfüllen. Zuerst den goldenen und anschließend den silbernen.
Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 60 Minuten backen.

Keine Kommentare: