Seiten

Sonntag, 27. November 2011

Alles da - nix gekauft

Wie schon zuvor erwähnt, für diese Woche gab es keine Einkaufsliste - also wird verarbeitet was da ist. 

Hühnerfrikasse mit Reis
4 Hähnchenschnitzel in Streifen schneiden
1 Dose Champignons in Scheiben
1 Zwiebel
Olivenöl
2 Esslöffel Mehl
250 ml Weisswein
100 ml Milch
200 ml Sahne
Zitronensaft
Salz, Zitronenpfeffer, etwas Instantbrühe

Fleisch anbraten dann rausnehmen. Champignons anbraten, rausnehmen. Zwiebeln anschwitzen bis sie glasig werden, dann mit Mehl bestäuben und mit Milch ablöschen. Schön rühren damit keine klumpen entstehen, Milch und Weisswein langsam unter rühren dazugeben und aufkochen lassen. Dann die Sahne unterrühren und anschließend das Fleisch dazugeben.
Mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken

Dazu gab es roten Reis
250 g Reis mit Salz und 2 Teelöffel Ajvar in 500 ml köchelnden Wasser im geschlossenen Topf 20 Minuten quellen lassen. 

Keine Kommentare: